Startseite » Colorado Sommer oder Winter
 

USA: Colorado Sommer-Aktivurlaub oder Wintersport

 

SOMMER

Der Sommer ist die ideale Zeit für einen Besuch der schönen Natur von Colorado. Spektakuläre Landschaften, Nationalparks und Nationaldenkmäler erwarten die Besucher, sowie eine hervorragende Auswahl historischer und landschaftlich reizvoller Panoramastrassen.

Rundreisen mit Mietwagen in den USA

Rundreisen mit dem Bus in den USA

Rundreisen mit dem Motorrad in den USA

Wintersport in den USA

Nationalparks

Mesa Verde National Park, www.nps.gov/meve

Rocky Mountain National park, www.nps.gov/romo

Black Canyon of the Gunnison National Park, www.nps.gove/blca

Great Sand Dunes National Park and Preserve, www.nps.gov/grsa

Nationaldenkmäler, Erholungsgebiete, historische Orte

Bent's Old Fort National Historic Site, www.nps.gov/beol

Colorado National Monument, www.nps.gov/colm

Curecanti National Recreation Area, www.nps.gov/cure

Dinosaur National Monument, www.nps.gov/dino

Florissant Fossil Beds National Monument, www.nps.gov/flfo

Hovenweep National Monument, www.nps.gov/hove

Landschaftlich reizvolle und historische PanoramastrassenColorado ist die Heimat von 25 historischen und landschaftlich reizvollen Panoramastrassen (historic and scenic byways), vom South Platte River Trail im Osten, eine ehemalige Bahnstrecke, bis nach Grand Mesa im Westen, entlang des höchsten Flattop Mountain der Vereinigten Staaten. Fahrten auf diesen Straßen können zwischen 30 Minuten und 8 Stunden dauern und sind zwischen 31 und 380 km lang. Auf ihnen finden Sie Geisterstädte, historische Ruinen, alpine Tundra, Weideland, einige der ältesten Züge des Westens und vieles mehr. Erfahren Sie mehr über diese Routen auf www.coloradobyways.org.

Colorados Geschichte und Kultur

Es ist eine Tatsache, dass Colorado einige der prachtvollsten Landschaften in den Vereinigten Staaten besitzt. Außerdem verfügt Colorado über eine sehr reiche und historisch bedeutsame Kultur. Berücksichtigen Sie die folgenden Tipps für eine historische Tour durch den Staat:

  1. Fahren Sie in Durango, Antonito, Georgetown, Leadville oder Cripple Creek mit einer historischen Schmalspur-Eisenbahn.
  2. Spazieren Sie durch San Luis (gegründet 1851), die älteste Stadt in Colorado.
  3. Finden Sie Fußabdrücke von Dinosauriern im Dinosaur National Monument (in der Nähe der Stadt Dinosaur), der Heimat der ersten Brontosaurus-Fossilien, die auf der Welt gefunden wurden.
  4. Fahren Sie auf den landschaftlichen und historischen Panoramastrassen nach Climax, wo sich einst die größte Molybdän-Mine der ganzen Welt befand.
  5. Besuchen Sie einen Bauernmarkt, um Mais, Paprika, Äpfel, Pfirsiche, Melonen oder Kirschen zu kaufen.
  6. Besichtigen Sie die Felsenkunst in Picture Canyon (Springfield) oder Canyon Pintado (Rangely).
  7. Erkunden Sie Geisterstädte wie Independence oder Ashcroft in der Nähe von Aspen.

Colorados natürliche Schönheit

  • Die Naturlandschaft von Colorado ist fantastisch. Wenn der Schnee schmilzt, erwachen smaragdgrüne Wälder zum Leben und die Sonne glitzert auf kristallklarem Wasser. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um Bilder von dieser perfekten Postkarten-Schönheit zu machen.
  • Maroon Bells, Aspen: Einer der am meisten fotografierten Ausblicke des Staates.
  • Bridal Veil Falls, Telluride: Der höchste, frei fallende Wasserfall des Staates.
  • Trail Ridge Road, Rocky Mountain National Park: Autofahren auf der höchstgelegenen asphaltierten Straße in Nordamerika sorgt für Nervenkitzel.
  • Million Dollar Highway, Ouray: Fahren Sie langsam über diesen Berg-Highway, der Ouray mit Silverton verbindet.
  • Rabbit Ears Pass, Steamboat Springs: Ende September wechseln die Espen ihre Farbe von grün nach goldgelb.

Acht Ideen für Aktivurlaub

  1. Besteigen Sie einen der 54 Berge, die eine Höhe von über 4.200 Metern erreichen. Mount Evans ist der einfachste und Mount Elbert der höchste.
  2. Nehmen Sie ein aufblasbares Kajak oder ein Wildwasser-Floß, um den Arkansas River hinab zu fahren.
  3. Fahren Sie mit dem Mountainbike den Colorado Trail entlang, einer Route, die berühmt ist für ihre 700 Kilometer Wanderwege.
  4. Beladen Sie ein Lama oder einen Packesel mit Ihrer Ausrüstung und wandern Sie ins Hinterland.
  5. Klettern Sie im Eldorado Canyon, in der Nähe von Boulder.
  6. Machen Sie auf einer alten Bergroute eine Fahrt mit einem Geländefahrzeug.
  7. Schwimmen Sie in einem von Gletschern geformten Bergsee.
  8. Machen Sie einen Reitausflug auf einer Colorado Gäste-Ranch.

WINTER

In Colorado wird der Schnee gefeiert. Sobald der erste Schnee fällt, bereiten sich die Menschen in Colorado auf eine herrliche Zeit in tiefem Schnee vor. Colorado ist mit 26 Ski- und Snowboardgebieten in zahlreichen wunderschönen Bergstädten gesegnet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie Colorado Ski Country USA, 303-837-0793,

Ski- und Snowboardgebiete

Arapahoe Basin Ski Resort, 888-ARAPAHO,

Aspen Mountain and Aspen Highlands, 970-925-1220,

Beaver Creek Resort, 800-525-2257,

Breckenridge Ski Resort, 800-789-SNOW,

Buttermilk Mountain, 800-525-6200,

Copper Mountain, 800-458-8386,

Crested Butte, 888-945-3356,

Durango Mountain Resort, 970-247-9000,

Echo Mountain, 303-325-7347,

Eldora Mountain Resort, 303-440-8700,

Howelsen Ski Area, 970-879-8499,

Keystone Resort, 800-248-0732,

Loveland Ski Area, 303-571-5580,

Monarch Ski and Snowboard Area, 888-996-SNOW,

Powderhorn Resort, 970-268-5700,

Silverton Mountain, 970-387-5706,

Ski Cooper, 800-707-6114,

Snowmass, 800-525-6200,

Sol Vista Golf & Ski Ranch, 866-solvista,

Steamboat Ski & Resort Corp., 970-879-6111,

Sunlight Mountain Resort, 800-445-7931,

Telluride, 970-728-6900,

Vail Mountain, 888-233-2885,

Winter Park Resort, 800-979-0332,

Wolf Creek Ski Area, 970-264-5639,

Andere Winteraktivitäten

Es ist kein Geheimnis, dass Colorado eine Oase für Skifahrer und Snowboarder ist, die auf der Suche nach perfektem Schnee und lebendigen Gebirgsstädten in den Bundesstaat kommen. Was vielleicht überrascht, sind die vielen anderen Winteraktivitäten, die man auch im gesamten Staat unternehmen kann.

  • Mit dem Schneemobil fahren
  • Mit Schneeschuhen wandern
  • Hundeschlittenfahrten
  • Fahrten im Pferdeschlitten
  • Heli-Skiing
  • Snowcat Touren
  • Eisklettern
  • Querfeldein-Skifahren
  • Eisfischen
  • Eislaufen
  • Snow Tubing
  • Snow Biking
  • Kiteboarding/Snowkiting
  •  

Kultur in der kalten Jahreszeit

Ob in Vails Skimuseum, den Betty Ford Alpine Gärten oder in Steamboat Springs Pioneer Museum, die Kultur zeigt sich in vielen Formen. Städte mit historischen Stadtvierteln bieten geführte Touren durch Häuser aus der Viktorianischen Epoche und durch die Hütten der Bergleute an. Außerdem kann man die Arbeiten lokaler Kunsthandwerker sehen. Internationale Galerien glänzen mit Ausstellungen schöner Kunst und unabhängige Buchhandlungen veranstalten Lesungen von ortsansässigen Autoren.

Historische Zentren präsentieren die Werke der amerikanischen Indianer, der Pioniere, der Bergleute und der Ski-Legenden.

Einkaufen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Städte in den Bergen. Finden Sie prominente Namen wie Gucci und Dior in Aspen. Indianisches Kunsthandwerk zeigt den Einfluss des Südwestens in Durango und Silverton. Perfekt restaurierte historische Gebäude in Crested Butte sind jetzt Geschäfte, die Sammlerstücke verkaufen; Boutiquen locken Käufer in Breckenridge; In Salida gibt es Künstler-Workshops für die Öffentlichkeit und in Summit County erfreuen Fabrikverkäufe die Käufer.

- Rundreisen - Reisen - USA - Hotels -