Startseite » Kalifornien's Norden noch ein Geheimtipp?
 

Kalifornien's Norden noch ein Geheimtipp? Mietwagenrundreise

 

San Francisco Weinfans legen auf dieser Etappe natürlich noch einen Stopp im Napa Valley ein. Wikipedia

Highway 1 entlang der Küste nach Norden Wikipedia
Auch dieser nördliche Abschnitt des berühmten Highway 1 ist absolut sehenswert. Eine ganze Reihe von State Parks oder State Beaches laden ein: zu der Beschreibung

Redwood National Park Hier gibt's die höchsten Bäume der Welt zu sehen, die Küsten-Redwoods, tatsächlich auch den höchsten Baum mit 115.55 m.
zu der Beschreibung

Highway 101 die Küste von Oregon hoch Die Küste von Oregon ist wunderschön. Allerdings gibt es im Sommer immer auch mal Nebel. Man sollte also etwas flexibel sein, auch von der Kleidung her. Man kann Glück haben und direkt vor der Küste Grauwale zu sehen bekommen.

Crater Lake National Park http://www.nps.gov/crla/index.htm Mit 592m der tiefste See der USA, entstanden durch den Kollaps eines Vulkans vor 8000 Jahren. Landschaftlich einfach fantastisch.

An dieser Stelle ließe sich auch ein Erholungstag am Klamath Lake einbauen.

Lava Beds National Monument http://www.nps.gov/labe/index.htm Fast schon eine Art Geheimtipp, da es etwas abseits der Standard-Touristenrouten liegt. Lavagesteins-Wüsten, kleinere und größere Vulkankegel, Höhlen (mit Fledermäusen) und ein kleines Indianer-Museum machen dies m.E. auch zu einem lohnenden Ziel, falls man mit Kindern unterwegs ist.

Lassen Volcanic National Park http://www.nps.gov/lavo/index.htm Hier brodelt's noch richtig. Vulkanische Aktivität findet hier vor den Augen der Besucher statt, und auch die Berghänge zeugen davon, daß Ausbrüche vor nicht allzulanger Zeit noch stattgefunden haben - am Alter der Bäumchen sieht man es. Die Haupt-Durchfahrtstraße durch den Park kann ab Mitte Mai oder auch mal erst ab Mitte Juli geöffnet sein, je nach Wetterbedingungen (auf der Website aktuell zu erfahren).

Sacramento Hauptstadt Kaliforniens mit Sitz des "Governators". Rund um das kalifornische Capitol sehenswerter Kameliengarten (Blüte ca. Februar) und sehr hübsche viktorianische Häuser. Außerdem touristisch vermarkteter "historischer" Bezirk rund um den alten Bahnhof sowie ein Eisenbahnmuseum.

Gold Rush Towns Wikipedia Coloma, Sutter's Mill u.a. kleinere Ortschaften mit historischen "Landmarks" erinnern an die Zeit des Goldrausches 1849

gerne erstellen wir Ihnen eine individuelle Mietwagenrundreise für Ihren USA-Traumurlaub. Kontaktformular