Startseite » Florida's Umwelt - Hotels
 

Florida's Umwelt - Hotels - Florida Keys

 

Ganz im Zeichen des starken Umweltbewusstseins der Florida Keys fühlen sich auch immer mehr Hotels und Bed & Breakfasts dem Umweltschutz verpflichtet. Dieser wird u.a. durch den Einsatz energiesparender Techniken und dem Angebot von Bioprodukten umgesetzt, aber auch durch Ausflugsangebote, bei denen die natürlichen Attraktionen der Inseln im Vordergrund stehen. Im Jahr 2007 wurde erstmals der Green Lodging Award verliehen - eine Auszeichnung für Hotels, die sich durch energiesparende Maßnahmen, Abfallvermeidung und Aufklärung der Gäste zum Thema Umweltschutz auszeichnen. Die ersten beiden Preisträger sind das

Buchungsmaschine für Florida & Keys

 

Banyan Resort und das Gardens Hotelin Key West.

Weitere Auszeichnungen gingen an das

Andrews Inn and Garden Cottages

sowie an das 120 Jahre alte

Old Town Manor.

Auch andere Hotels auf den Florida Keys haben sich dem Umweltschutz verschrieben. Darunter das im Oktober 2007 eröffnete Fünf-Sterne-Hotel Beachside Resort & Conference Center, das mit einem speziell entwickelten System den Energieverbrauch gezielt steuert und somit senkt, und das

Key Largo Grande Resort & Beach Club,

das sich durch Abwasserverwertung, Papierrecycling und dem Einsatz von Energiesparleuchten am Umweltschutz beteiligt. Auch kleine Unterkünfte reiten auf der grünen Welle, wie das

Deer Run auf Big Pine Key.

Dieses kleine Bed & Breakfast liegt an einem idyllischen Strand am Atlantik, in unmittelbarer Nähe zu zwei Naturparks in den ursprünglichen Lower Keys. Für die Bewässerung nutzen die Besitzer Regenwasser, den Pool beheizen sie mit Solarenergie, wobei sie langfristig die gesamte Anlage mit Sonnenenergie versorgen möchten. Zum Frühstück werden Biobrot, fair gehandelter Kaffee und Tee und einheimische Früchte gereicht. Für Ausflüge empfehlen sich die nahe gelegenen Naturschutzgebiete, Schnorchel- und Tauchtouren sowie Kajaktouren in den Lower Keys mit ihren seichten Gewässern und Mangrovenwäldern.