Startseite » Colorado Warum?
 

Warum nach Colorado

 

Reisetipps

Eine Reise nach Colorado zu planen ist einfach. Wir haben Insider-Informationen darüber zusammengetragen, wo was zu tun ist, um sicherzustellen, dass Sie einen wunderbaren und unvergesslichen Urlaub haben.

Kontaktformular

DIA (Denver International Airport)

Auf der Hitliste der Flughäfen mit dem größten Verkehrsaufkommen steht der DIA an siebter Stelle weltweit. Von hier aus werden zahlreiche Städte in der ganzen Welt, ebenso wie 12 regionale Flughäfen in Colorado angeflogen. Dank seiner Ausstattung mit modernen Annehmlichkeiten wie Restaurants, Sitzbereichen, Internet-Verbindungen und einer faszinierender Architektur macht der DIA es einem leicht, hier seinen Urlaub zu beginnen.

DIA 8500 Peña Blvd. 303-342-2000

Rundreisen mit Mietwagen in den USA

Rundreisen mit BUS in den USA

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Weitere Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, die es am Denver International Airport gibt, erhalten Sie unter der Telefonnummer 303-299-6000 oder besuchen Sie im Internet www.rtd-denver.com.

Mietwagen

Von scheinbar endlosen Ausblicken auf den Highways bis hin zu charmanten Hauptstraßen in den Innenstädten, die gesäumt werden von Häusern aus der viktorianischen Epoche, gibt es kaum ein vergleichbares Erlebnis wie mit dem Auto durch Colorado zu fahren. Alle großen Autovermieter finden Sie am Denver International Airport und auch an allen Regionalflughäfen finden Sie Mietwagenanbieter.

Züge

Im Amtrak California Zephyr erlebt man eine wunderschöne Reise von Chicago in Illinois nach Emeryville in Kalifornien. Auf seinem Weg hält der Zug in Denver und fährt anschließend weiter nach Fort Morgan, Fraser, Granby, Glenwood Springs und Grand Junction. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.amtrak.com.

Wetter und Höhenlage

Colorados abwechslungsreiche Landschaft und seine Lage mitten in den westlichen Rocky

Mountains hat zur Folge, dass man das ganze Jahr über mit schnellen Wetterumschwüngen rechnen muss. Colorado ist der höchstgelegene Staat in Amerika. Die durchschnittliche Höhe beträgt 2.073 Meter über dem Meeresspiegel. Reist man zu schnell von einer niedrigen auf eine hohe Lage, kann es zur so genannten Höhenkrankheit kommen, die sich durch Kopfschmerzen, Übelkeit und/oder Müdigkeit auszeichnet. Achten Sie darauf, mehr Wasser als üblich zu trinken, schränken Sie Ihren Alkohol- und Tabakkonsum ein und planen Sie ein oder zwei Nächte auf mittlerer Höhe ein (z.B. in Denver, Colorado Springs oder Grand Junction), bevor Sie zu hoch gelegenen Gebieten in den Bergen aufbrechen.

Durchschnittliche Temperaturen

Juni: 22 bis 28 Grad Celsius Höchsttemperatur; 3 bis 12 Grad Celsius Tiefsttemperatur.

Januar: -1 bis 7 Grad Celsius Höchsttemperatur; -15 bis -9 Grad Celsius Tiefsttemperatur.

Bekleidung

Wenn es daran geht, den Koffer für Ihre Reise zu packen, beachten Sie, dass sich das Wetter in Colorado schnell ändern kann. Der Pullover am Morgen muss am Nachmittag möglicherweise gegen ein leichtes Hemd eingetauscht werden. Am besten ziehen Sie sich in Schichten an.

Zusätzliche Tipps

  1. Uhrzeit: Colorados Uhren laufen auf Mountain Standard Time (MST). Der Zeitunterschied zur Ostküste beträgt 2 Stunden (+ 2h) und eine Stunde vor der Westküste (- 1h). Im Vergleich zu Großbritannien beträgt der Zeitunterschied sieben Stunden (+ 7h) und mit Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz acht Stunden (+ 8h).
  2. Alkoholkonsum: Das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum in Colorado liegt bei 21 Jahren. Bars und Restaurants befolgen dieses Gesetzes genau und können Besucher nach einem Ausweis fragen.
  3. Trinkgeld: In den Vereinigten Staaten liegt das Trinkgeld üblicherweise zwischen 15 und 20 Prozent des Rechnungsbetrages. In einigen Restaurants ist das Trinkgeld bereits im Preis enthalten. Lesen Sie die Rechnung, bevor Sie bezahlen. In Bars ist es ebenfalls üblich, sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppenbestellungen Trinkgeld zu geben. Kofferträgern und Hotelpagen gibt man normalerweise einen Dollar pro Gepäckstück.
  4. Kreditkarten: American Express, Visa, MasterCard und Discover werden fast überall in Colorado akzeptiert, ebenso wie Reiseschecks in U.S.-Dollar. Geldautomaten sind ebenfalls zahlreich vorhanden.
  5. Geldumtausch: Geld kann am Denver International Airport umgetauscht werden.

Außerdem findet man Wechselstuben im Stadtzentrum von Denver und im Cherry

Creek Einkaufszentrum. Banken in beliebten Städten wie Vail und Beaver Creek wechseln auch Geld, doch sind hier die Möglichkeiten begrenzt.

Steuer: Die nationale Mehrwertsteuer beläuft sich auf 2,9 Prozent. Die kombinierte Stadt- und Kreissteuer beträgt im Durchschnitt 6 Prozent.

- Rundreisen - Reisen - USA - Hotels -